Die Seele entfalten -

Mit Leichtigkeit ins Leben!

Systemisches Familienstellen  

Durch Aufstellungen finden wir oft überraschende Lösungsmöglichkeiten bei Lebensproblemen, ob in Beziehung, Familie, Beruf oder anderen Bereichen. Die Familie als Wurzel unserer Existenz ist ein System, mit dem wir unbewusst über Generationen verbunden bleiben und dem eine starke, uns meist nicht bewusste, Dynamik innewohnt, die unser Leben beeinflussen kann. Durch Aufstellungen kann man sehen, welche möglichen emotionalen und/oder seelischen Verstrickungen bestehen. Das Familienstellen hat zum Ziel, diese Verstrickungen liebevoll, in Achtung und Respekt zu lösen und uns damit frei für unser eigenes Leben zu machen.


 

Was ist Familienstellen?

Die Person, die aufstellen möchte, wählt aus der Gruppe Stellvertreter für sich und ihre Ursprungsfamilie und stellt sie entsprechend ihrem inneren Bild zueinander in Beziehung. Anhand des aufgestellten Bildes und der Äußerungen der Stellvertreter können Verstrickungen erkannt und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Ziel ist es, die eigentliche Ordnung im System wieder herzustellen.

Die Technik des Familienstellens funktioniert sowohl in Gruppen als auch in Einzelsitzungen. Das Systemische Stellen wird auch in den kinesiologischen Sitzungen als Lösungsmöglichkeit angewendet, wenn es durch den kinesiologischen Muskeltest angezeigt wird.


Hier finden Sie Termine für Seminare "Systemisches Aufstellen"

MD Gesund Leben - Martina Dziallas - info@md-gesundleben.de - Telefon 07131-270 59 72